Forschung & Entwicklung-HyCare - Anlagenbau Apparatebau Behälterbau Rohrleitungsbau Schweißtechnik

Tel. +49 4152 88 55 950  |  E-Mail: info@stuehff-gmbh.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebot

Forschung und Entwicklung

Projekt
HyCARE- Hydrogen CArrier for Renewable Energy Storage
Koordination
Prof. Marcello Baricco
University of Turin
Department of Chemistry
Via P. Giuria 9
10125 Torino (Italy)
Tel: +39 3667877947
marcello.baricco@unito.it
Projektlaufzeit
01.01.2019 bis 31.12.2021
Projektträger
Diese Projekt wird unterstützt vom Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking  (FCH JU) mit dem Förderkennzeichen Nr. 826352. Das FCH JU erhält Unterstützung  vom Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union,  Hydrogen Europe und Hydrogen Europe Research.

Kurzfassung
Erneuerbare Energien wie beispielsweise Photovoltaik und Windenergie haben den Nachteil, dass diese nicht dauerhaft verfügbar sind. Die Nachfrage nach Energie korrespondiert hingegen jedoch nicht immer mit der Stromproduktion. Daher ist es notwendig, eine effiziente Energiespeicherung zu entwickeln. Einen vielversprechenden Ansatz bietet die Speicherung von Wasserstoff. Ein mittels regenerativer Energie aus Sonne und Wind betriebener Elektrolyseur spaltet Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff. Der erzeugte Wasserstoff wird in Metallhydriden gespeichert. Bei Bedarf wird der Wasserstoff mit Hilfe einer Brennstoffzelle und zugeführtem Sauerstoff wieder in Wasser umgewandelt, wobei elektrischer Strom erzeugt wird. Die Eigenschaften vom ausgewählten Wärmespeicher werden für die Aufnahme und Abgabe des Wasserstoffs genutzt. Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Anlagentechnik zur Speicherung von 50°kg Wasserstoff mit Hilfe von Metallhydriden bei niedrigem Druck und niedriger Temperatur. Durch das Zusammenbringen von Wasserstoff und Wärmespeicherung wird dieses innovative Konzept den Gesamtwirkungsgrad von Anlagen für die Speicherung erneuerbarer Energie steigern.


Stelle

Projektpartner
Stühff GmbH
Mercatorstraße 53
21502 Geesthacht
Germany
Tel.: +49 4152 88 55 950
Fax: +49 4152 88 55 952
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü